Tanz Flash Mob vom 14.2.2013

Da schon viele Fragen kamen, ob wir das nächstes Jahr wieder machen wollen - JA, wir wollen!
Viele haben uns erzählt dass sie erst sehr spät von unserer Aktion erfahren haben und sich gern mehr engagiert hätten - sehr gern!

Wer auf dem Laufenden gehalten werden möchte, schickt bitte eine EMail an info@obr-ludwigsburg.de. Wir legen einen EMail-Verteiler an und schicken dann aktuelle Infos rum. So müsst ihr nicht hier reinschauen, ob was passiert.
Und denkt daran, jeder kann etwas dafür tun dass sich was ändert.
Das ONE in One Billion Rising fängt mit dir an!
 
Weltweit haben am 14. Februar 2013 zig Tausende Menschen getanzt.
Eine weltweite, friedliche Demonstration für ein Ende der seelischen und körperlichen Gewalt an Mädchen und Frauen.

ONE BILLION RISING

Jede 3. Frau weltweit war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt.

Jede 3. Frau, das sind eine Milliarde Frauen (one billion), denen Gewalt angetan wird … ein unfassbares Gräuel.

*Triggerwarnung* … Dieses Video erobert die Welt im Sturm. Teile es mit allen, die Du kennst und schließe Dich uns an, wenn wir am 14.2.2013 den Marktplatz rocken!

Am 14. Februar 2013 lädt der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt. Wir zeigen der Welt unsere kollektive Stärke und unsere globale Solidarität über alle Grenzen hinweg. Zeig auch Du der Welt am 14. Februar 2013, wie EINE MILLIARDE aussieht. Am 14. Februar sieht sie aus wie eine REVOLUTION.
Macht alle mit!

Eine Milliarde (one billion) tanzender Frauen. Das ist eine Revolution!

ONE BILLION RISING ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit.

ONE BILLION RISINGdas bedeutet, ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.

ONE BILLION RISINGzeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen.

Am 14. Februar 2013 erheben sich Frauen und Männer in aller Welt, auf jedem Kontinent, in über 199 Ländern – und in Deutschland inzwischen in über 172 Städten, -  um ein neues Bewusstsein und das Ende dieser Gewalt zu fordern.

ONE BILLION RISING • STRIKE • DANCE • RISE !

Lasst uns gemeinsam “tanzen”!